Auf europäischem Niveau: die Víazul-Busse
Reiseliteratur
Reiseinfos
© visitcuba.de 2019/2020
Service
Transport
Reiseziele & Unterkünfte
Die für Touristen empfehlenswerteste Busgesellschaft in Cuba ist die staatliche Víazul. Die weiß-blauen Busse sind zuverlässig, verkehren pünktlich und sind mit in der Regel sauberen Toiletten, Schlafsitzen und Bord-TV ausgestattet, auf dem Werbevideos des cubanischen Tourismusministeriums und Spielfilme in spanischer Sprache mit englischen Untertiteln laufen. Wegen der polare Kälte verbreitenden Klimaanlage ist es ratsam, zumindest einen Pullover im (Hand-)Gepäck zu haben. Bezahlt wird bei Víazul grundsätzlich in Devisen, also in Pesos convertibles (CUC), was dazu führt, dass in den Bussen Ausländer meist unter sich sind. Dennoch sind Reservierungen mindestens 24 Stunden vor Abfahrt dringend zu empfehlen. Will man vorab über das Internet auf www.viazul.com buchen, muss man sich auf der Website registrieren und seine Vormerkung am besten mindestens sechs Tage im Voraus machen. .
Fernbusse
London
Havanna
München
FAQ